RockAuto.com

Mitteilungsblatt von RockAuto für Januar

RockAuto Startseite

Teilekatalog

Kundendienst

Schutzpolitik

Alte Mitteilungsblätter

Abonnement per E-Mail

RSS Feed

 

Noch ein zufriedener Kunde!

RockAuto.com ist unbedingt mein Lieblingsgeschäft für Autoteile. Jede Art von Teilen, vom 1963 Buick bis den Porsche 928. Sie haben alles, sind billiger als alle anderen, und sie verschicken super schnell.

Ich mag besonders, dass ihre Webseite zeigt, welche Teile  verschicken zusammen, damit kann man entsprechend bestellen. 

Empfehlungsschreiben von einem unabhängigen Drittgeschäft. 

 

Anstehende Veranstaltungen
Wenn Sie Ihre Veranstaltung hier aufweisen, bitte schreiben Sie uns mit Details an.

22nd Annual Automotive Swap Meet
2/1/2009
Hollsopple, PA
e-mail

6th Annual "Silver Magic" Car & Bike Show
2/28/2009-2/28/2009
Port Charlotte, FL
e-mail

 

 

Filter für den Katalog Filter für den Katalog

RockAuto.com Catalog

Der RockAuto Katalog ist jetzt noch einfacher zu nutzen!  Sie können die Autos im Katalog mit den Ankreuzfeldern aussieben.

Filter für den Katalog

Sie sind standardmäßig alle abgehakt und alle Autos sind gezeigt.  Ein abgehaktes Feld neben einer Fahne wird Autos von diesem Markt zeigen.  Um nur Autos, die nach 1989 hergestellt waren, zu sehen, entfernen Sie das  Abhaken. 

 

 

Forum des Monats

Pontiac Owners´ Club (UK)

In 1988 entschied eine kleine Gruppe von Enthusiasten, dass Besitzer von Pontiacs ihren eigenen Club in Großbritannien brauchten.  Und am 1. Januar 1989 war der Pontiac Owners´ Club (UK) mit einem Ziel von Pontiac Besitzern regelmäßig zu treffen und ihre Kenntnis und Erfahrungen zu teilen zu lassen gegründet.  Wir haben eine Zeitschrift, die "Wide Track News" heißt und wird alle drei Monate herausgegeben und hat Daten von monatlichen Treffen und Ereignissen, zusammen mit Informationsmaterial über den Club und Pontiac Autos. 

So, ob Sie einen Chieftain, Star Chief, Bonneville, Catalina, GTO, Tempest, Le Mans, Firebird, Trans Am, Fiero, Grand Prix, oder eben einen Phoenix haben, hat der Pontiac Owners´ Club (UK) viel zu bieten. Alle sind Wilkommen!
 

Wenn Sie der Administrator oder Mitglieder von einem Forum sind, und Sie möchten, dass wir Ihre Webseite in einem kommenden Mitteilungsblatt aufweisen, schreiben Sie bitte jessa@rockauto.com an. Sie werden auch eine Rabatt-Kennzahl für die Mitglieder Ihres Forums bekommen!.

 

 

Fehler & Versehen beim Reparieren

Ouch!

 

Ein Winter seit vielen Jahren fuhr ich das Auto meines Vaters zum Selbstbedienungs-Autowaschanlage für eine  dringende gebrauchte Spülung. Auf halbem Wege sah ich, dass das Eis und Schneematsch sammelten über den breiten Bodenablauf an. Deshalb entnahm ich das Gitter über den Bodenablauf, damit konnte das Wasser und Eis einfließen.  

Ich verbrachte die nächste 15 Minuten mit einer gründlichen Spülung am Duster und danach fuhr ich weg und gerade in den Bodenablauf.  Beide hintere Reifen sanken perfekt bis die Achse. Ich verlor die bisschen von Contenance was ein Siebzehnjährige hat und sprang das Auto heraus - und schloss die Tür hinten mich mit der 318 im Leerlauf zu. 

Da war ich, das Auto hoffnungslos im Bodenablauf, im Leerlauf, Schlüssel drin, und in kaltem Wetter ausgeschlossen.  Es gab keine Handys in diesen Tagen und es war ein kalter Spaziergang zur Drogerie um  einen Freund mit einem Wagenhber zu anrufen.  Wir bockten eine Seite des Autos auf, aber nicht beide Seiten.  Endlich stellten wirHolzpaletten unter eine Seite ein und danach schoben wir das Gitter unter die  andere Seite. 

Scott in Illinois

 

 

Bargeld für Klapperkasten

Tom Taylor

 

Kommen die FBI-Agenten um die Parker Doppelflinte meines Urgroßvaters von oben dem Kamin zu fassen? Nein,  laut der Automotive Aftermarket Industry Association (AAIA), kommt die Regierung vielleicht erstmals für meinen 1989 Ford Country Squire!

Das späteste Konjunkturprogramm im Kongress der Vereinigten Staaten könnte Geld um Besitzer ihre alten Autos mit neuen Autos zu vertauschen zu bezahlen einschließen. Die alte Autos würden zerkleinert sein. 

Kalifornien und andere individuelle Bundesländer haben sich in den letzten zwanzig Jahren in Programmen für den Abgang der alten Autos versucht.  Entfernen die alte, umweltschädliche, spritfressende Autos von den Straßen mit einer $1000 Zahlung zu den Besitzern.  Die Idee hört sich einigen Wähler und Wählerin attraktiv an, aber normaleweise laufen sich die Programme tot oder sie sind nie eingebaut, weil sie zu teuer und unhandlich sind. 

Die Mitglieder von AAIA betroffen, weil reparierbare Autos und erneuerbare Teile würden zerstört.  Ich glaube, dass es immer sehr verschwenderisch von natürlichen Ressourcen und Finanzmittel ist, ein funktionsfähiges Auto in einen gedrückten Würfel von Schrott zu einbiegen. 

Es ist auch ein Mythos, dass alte „Klapperkasten" sind schon an sich schlecht, weil sie die Umwelt verschmutzen und Benzinschleuder sind.  Ich bezahlte $1200 für meinen 1989 Ford Country Squire seit sieben Jahren.  Er bietet Sitzplätze für acht Personen, fährt 20 Meilen pro Gallone (20 mpg) auf der Autobahn und wiegt 1000 Pfund weniger als einige neue Mehrzweckfahrzeuge.  Er leckt gar nich und hat einen Katalysator, Lambdasonde, und eine Menge von anderen Emissionsteilen. Meine Fraus kleine 1987 Mazda hat einen Motor mit 1.6 Liter und fährt mehr als 30 Meilen pro Gallone! Diese Autos zu zerkleinern und neue Autos von Grund auf mit der Technologie von Heute würde weder die Umwelt nicht helfen noch Benzinverbrauch vermindern. 

Die Wirkung würde auch breit sein und schwer zu vorraussagen.  Es würde weniger billige benutzte Autos für die Kleinverdiener, die viele Politiker zu schützen behaupten.  Exporte von benutzten Autos würde vielleicht vermindern unddas Handelsdefizit der USA würde steigen.  Sogar würde Autos für Mannschaften von Demolition Derbys schwer zu finden sein! 

Falls die Regierung die Umsätze von neuen Autos finanziell unterstützen möchte, dann soll sie es machen, ohne hinter dem falschen Feigenblatt von „Alte Autos zu verkleinern ist gut und sinnvoll" verstecken. Wenn Sie politisch und energisch fühlen, hat den AAIA eine gute Webseite um Briefe zu Mitglieder des amerikanischen Repräsentantenhauses oder Senators zu schreiben: http://capwiz.com/aftermarket/home/. Um sicher zu sein, werde ich ein Loch so groß wie mein alter Ford in meinem Garten ausschaufeln. Aber ich werde vielleicht meine Fraus Mazda 323 draußen lassen, falls ich einen Beleg für einen neuen Dodge Challenger 6.1L Hemi bekommen kann! 

Tom Taylor,
RockAuto.com

 

 

1952 Cadillac Fleetwood "Daisy"
1952 Cadillac Fleetwood

Ich kaufte den Wagen über eine Internet-Auktion von einem älteren Herrn in Idaho. Er besass "Daisy", einen Cadillac Sixty Special Fleetwood, seit 1987 und hatte über die Jahre eine Vollrestauration durchgeführt. Ursprünglich war Daisy in Californien registriert (Die original Black Plates sind vorhanden).

Ich verschiffte das Auto via Port of Los Angeles nach Bremerhaven in Deutschland. Dann mit dem Autotransporter noch 800 km südlich nach München. Rechtzeitig zwei Tage vor Weihnachten wurde der Caddi bei mir abgeladen und ich sage euch, das war das schönste Weihnachtsgeschenk aller Zeiten. Der V8 schnurrt wir eine Katze und die 4-Gang Hydramatic schaltet seidenweich.

Ich plane eine abschließende Resto in 2009, bei der ich den Original-Farbton, Polar Green, verwenden werde. Kürzlich orderte ich bei Rock Auto vier Stossdaempfer und hatte sie nach drei Tagen im Haus. Ich kann Qualität und Service von Rock Auto sehr empfehlen!

Christoph in Germany

 

Teilen Sie Ihre schwere Arbeit
Kaufen Sie Teile von RockAuto? Wenn ja möchte RockAuto Ihnen und Ihr Auto in unserem Mitteilungsblatt aufweisen. Bitte schreiben Sie flamur@rockauto.com mit Einzelheiten an.

© 1999-2009 RockAuto, GmbH - Madison, Wisconsin USA. Die Name und Logo von RockAuto sind eingetragene Marken von RockAuto, LLC. Die Namen und Logos von den Herstellern im Katalog von RockAuto sind Marke von jeweiligen Firmen und sind nur um ihren Produkten zu bestimmen benutzt. Alle Rechte vorbehalten.